Winterwurzelsuppe mit Thymian-Kastanien und Zimt

Das war einer der Hits beim Küchen-Rendezvous „Kraut trifft Rübe“ im Oktober 2012. Eine samtige Suppe aus Wurzeln, als Einlage knackige Edelkastanien. Ganz einfach zubereitet, schmeckt aber raffiniert!

Zwei Drittel Wurzelgemüse (z.B. Pastinaken, Petersilienwurzel, Herbstrüben, Gelbe Rüben) und ein Drittel mehlige Kartoffeln putzen und grob würfeln. Zwiebelwürfel anschmoren, Gemüse dazu geben, kurz anrösten, mit Brühe ablöschen und weich köcheln. Pürieren und mit Sahne oder Schmand verfeinern. Mit Salz und Pfeffer baschmecken.

Esskastanien aus der Schale lösen, zerkleinern und in Butter bei milder Hitze schmoren. Mit etwas Zucker karamellisieren, mit Thymian abschmecken.

Suppe auf Teller verteilen, jeweils etwas Kastanien dazu und fein mit Zimt bestäuben.

Eine Antwort auf Winterwurzelsuppe mit Thymian-Kastanien und Zimt

  • So ein leckeres Rezept!
    Die karamellisierten Kastanien passen perfekt zum Thymian und auch zur Suppe!
    Meine Weinhachtsvorspeise für dieses jahr steht damit!
    LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte ergänzen Sie zur Bestätigung die kleine Rechenaufgabe * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Termine

  • Almküche trifft Hüttengaudi
    27.09.2017, 18:30 Uhr
  • Kartoffel trifft Topinambur und Batate
    25.10.2017, 18:30 Uhr
  • Nudel trifft Strudel
    29.11.2017, 18:30 Uhr
  • Sandwich trifft Kanapée
    27.12.2017, 18:30 Uhr
Bücher
Karin Greiner

Bestellen



Karin Greiner

Bestellen



Karin Greiner

Bestellen



Karin Greiner, Renate Blaes

Bestellen