Monatsarchive: Dezember 2012

Edles, schnell auf den Tisch gebracht

KuechenstueberlWas serviert man zu Silvester? Was Edles, was Gutes – raffiniert soll’s sein, aber auch einfach zuzubereiten. Wir haben die ultimativen Ideen dazu, beim Küchen-Rendezvous „Edel trifft gut“ am DONNERSTAG, den 27.12.2012 von 18.30 bis 21.00 Uhr. Kleine Horsd’œuvre, Sushi auf bayrisch, Fondue mal anders, einReichtum und Glück verheißender Partytopf, Silvestersüßes in Variation – alles kinderleicht zu machen, und extrem verführerisch. Da bleibt kein Krümel übrig.

Noch sind wenige Plätze frei! Schnell anmelden, telefonisch unter 08134 – 99 87 0… Weiterlesen

Mitbringsel zu Weihnachten

Aus unserer Küchen-Rendezvous-Trickkiste: Feines zum Mitbringen, zum Verschenken, zum selber genießen. Bratapfel-Punsch-Konzentrat und eine außergewöhnliche Marmelade aus Kaki und Mispel, die nicht nur aufs Brot, sondern auch zu Käse oder zum Wildgericht passt.

Und so wird’s gemacht: Weiterlesen

Knusperkörbchen

Schnell mal eine Kleinigkeit, für eine Feier, für ein Buffet, für eine Party? Raffiniert einfach und einfach raffiniert – Rote Bete-Körbchen.

Für je ein Körbchen 2 Quadrate Filoteig (ca. 10 x 10 cm) mit etwas Wasser oder Öl bepinseln und übereinanderlegen, in die gefettete Mulde eines Muffinblechs oder in eine ausgebutterte Tasse legen. Rote Bete vorkochen, in Würfel schneiden. Zwiebelwürfel in Öl schmoren, mit gehackten Walnüssen mischen, salzen. Rote Bete und Zwiebel-Nuss-Mischung in die Körbchen füllen. Kubebenpfeffer und wenig Kardamom… Weiterlesen

Schupfnudeln

Schupfnudeln oder Bubenspitzle kennt man. Aus Kartoffelteig. Wir aber bereiten sie aus Schwarzbrot zu – eine exquisite Art der Resteverwertung. Dazu wird altbackenes Schwarzbrot entrindet und mit warmem Wasser eingeweicht, dann gut ausgedrückt und mit Roggenmehl zu einem griffigen Teig verarbeitet. Nach Geschmack würzen mit Salz und Brotklee. Portionsweise rollt man den Teig dann zu fingerdicken Nudeln. In heißem Salzwasser garen, herausholen, gut abtropfen lassen, in einer Pfanne mit Butter nachbräunen.

Wer will, serviert diese herzhaften Schupfnudeln zu einem Braten.… Weiterlesen

Termine

  • Sommerküche trifft Blüten
    28.06.2017, 18:30 Uhr
  • Salat trifft Tomate
    26.07.2017, 18:30 Uhr
  • Fisch trifft Mehr
    30.08.2017, 18:30 Uhr
  • Almküche trifft Hüttengaudi
    27.09.2017, 18:30 Uhr
  • Kartoffel trifft Topinambur und Batate
    25.10.2017, 18:30 Uhr
  • Nudel trifft Strudel
    29.11.2017, 18:30 Uhr
Bücher
Karin Greiner

Bestellen



Karin Greiner

Bestellen



Karin Greiner

Bestellen



Karin Greiner, Renate Blaes

Bestellen