Wurzeleien

Pastinak PetersilienwurzelZwei Wurzeln, feines Wintergemüse. Beide lang, nicht so ganz schlank, helle Haut. Sehen sich sehr ähnlich. Doch was ist was? Pastinaken und Petersilienwurzeln, wie hält man die auseinander? Ganz einfach…

Pastinak Petersilienwurzel UnterschiedAnschauen: Bei Pastinaken ist der Blattansatz oben eingesenkt (im Foto unten), bei Petersilienwurzeln dagegen hochgewölbt oder glatt, (im Foto oben).

Beschnuppern: Pastinaken riechen erdig-süßlich, Petersilienwurzeln scharf-würzig. Riechen Sie am besten am Blattansatz oder an einer frisch angeschnittenen Stelle.

Erschmecken: Spätestens nach dem Schälen kann man den Unterschied sehr einfach am Wurzelfleisch erkennen. Pastinaken schmecken eher wie Gelbe Rüben, aber süßlicher. Petersilienwurzeln erinnern geschmacklich dagegen mehr an Rettich, schmecken fast scharf und ausgeprägt nach Petersilie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte ergänzen Sie zur Bestätigung die kleine Rechenaufgabe * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Termine

  • Almküche trifft Hüttengaudi
    27.09.2017, 18:30 Uhr
  • Kartoffel trifft Topinambur und Batate
    25.10.2017, 18:30 Uhr
  • Nudel trifft Strudel
    29.11.2017, 18:30 Uhr
  • Sandwich trifft Kanapée
    27.12.2017, 18:30 Uhr
Bücher
Karin Greiner

Bestellen



Karin Greiner

Bestellen



Karin Greiner

Bestellen



Karin Greiner, Renate Blaes

Bestellen