Ist es nicht eine Wucht?

Gefuellte BluetenSchlicht und doch edel: Blütentüten, ganz natürlich. Blüten mit Vanillesahne und Früchten, was der Sommer eben so zu bieten hat. Beeren und Blüten sind auch das Motto beim nächsten Küchen-Rendezvous am 26. Juni 2013. Rezept für die Blütentüten?

Rezept: Schlagsahne mit Puderzucker und dem Mark einer Vanilleschote aufschlagen (oder Mädesüßsahne zubereiten: Blüten vom Mädesüß mit Sahne aufkochen, über Nacht ziehen lassen, absieben, kalt stellen, mit Zucker aufschlagen). Etwas davon in essbare Blüten der Stockrose, von Nachtkerzen, Malven oder Taglilien spritzen. Mit Walderdbeeren, Himbeeren, Brombeeren, Johannisbeeren, Stachelbeeren oder anderen Früchten, eventuell zerkleinert, garnieren. Schon fertig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte ergänzen Sie zur Bestätigung die kleine Rechenaufgabe * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Termine

  • Almküche trifft Hüttengaudi
    27.09.2017, 18:30 Uhr
  • Kartoffel trifft Topinambur und Batate
    25.10.2017, 18:30 Uhr
  • Nudel trifft Strudel
    29.11.2017, 18:30 Uhr
  • Sandwich trifft Kanapée
    27.12.2017, 18:30 Uhr
Bücher
Karin Greiner

Bestellen



Karin Greiner

Bestellen



Karin Greiner

Bestellen



Karin Greiner, Renate Blaes

Bestellen