Monatsarchive: März 2017

Vollwertbrot mit Hirse, Reis und Buchweizen


Unser erstes Brotrezept – glutenfrei und vollwertig. Kräftig im Geschmack und fein in der Krume. Kommt einem Bauernbrot gleich. Die Körner lassen sich gut in einer Küchenmaschine fein mahlen, Reis- und Buchweizenmehl bekommt man auch fertig zu kaufen. Da kein Gluten enthalten ist, fehlt die Klebkraft. Um einen elastischen, backfähigen Teig zu erhalten, kommt Johannisbrot- oder Guarkernmehl dazu, das gibt es im Reformhaus, im Bio-Laden oder auch in gut sortierten Supermärkten. Weiterlesen

Macht das Appetit?


O ja! Die Brote können sich nicht nur sehen lassen, die werden auch gleich verputzt. Glutenfrei, gebacken mit Hirse, Quinoa, Amarant und Buchweizen. Verkostet beim Küchen-Rendezvous „Hirse trifft Quinoa, Amarant und Buchweizen“ am 29.3.2017. Brote, die sehr gut schmecken – selbst ohne Belag. Brote, die ganz leicht zu backen sind – von uns lange getestet. Die Rezepte für drei Brotvarianten mit den ausgefallenen Körnern finden Sie in den nächsten Tagen hier auf der Homepage vom Küchen-Rendezvous.

Pfannkuchen

Es soll ja Leute geben, die sterben für einen guten Pfannkuchen… Nur ein paar Zutaten, gut miteinander verrührt, vor allem mit viel Liebe gewürzt, ab in die Pfanne. Herrlich! Das geht auch ohne Weizenmehl, es gibt wunderbare Alternativen – glutenfrei! Hausmannskost und Lieblingsessen unter neuen Gesichtspunkten: beim Küchen-Rendezvous am 29. März 2017. Kommen Sie in unser Küchenstüberl und backen Sie mit uns Pfannkuchen – mmmmhhh! Zur Einstimmung können Sie ja gleich mal ein Gedicht von Wilhelm Busch lesen und leise schmunzeln, sich dabei das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen: Weiterlesen

Spätzle-Glück

Spätzle, Spatzen, Knöpfle – die mag doch jeder! Leibspeise! Teig aus Mehl, Eiern und Wasser ist schnell angerührt, dann ab vom Brett geschabt, durch die Presse gedrückt oder ins heiße Wasser gehobelt. Mehl ist Grundzutat, am besten Spätzlemehl (auch Dunst genannt, besonders quellfähig). Aber was macht der, der sich glutenfrei ernähren soll oder will? Darf der jetzt keine Spätzle mehr essen? DOCH! Wir haben Lösungen, wie Spätzle glutenfrei zubereitet werden und richtig gut schmecken. Wie und wo? Beim Küchen-Rendezvous im… Weiterlesen

Glutenfrei kochen?

Plötzlich alles anders – das Essen soll, muss glutenfrei sein. Was kocht man da bloß? Wir zeigen Ihnen, wie Sie ganz raffinierte Gerichte mit glutenfreien Körnern zubereiten können – beim Küchen-Rendezvous am Mittwoch, den 29. März 2017. Und zwar Soulfood, also Gerichte, die Sie seit Kindheitstagen gewöhnt sind und deshalb so gerne mögen, auf die Sie nicht verzichten möchten. Vom glutenfreien Brot , das wirklich gut schmeckt, bis hin zu glutenfreiem Süßgebäck, das gewohnten Kuchen, Keksen, Muffins in nichts nachsteht.… Weiterlesen

Termine

  • Sommerküche trifft Blüten
    28.06.2017, 18:30 Uhr
  • Salat trifft Tomate
    26.07.2017, 18:30 Uhr
  • Fisch trifft Mehr
    30.08.2017, 18:30 Uhr
  • Almküche trifft Hüttengaudi
    27.09.2017, 18:30 Uhr
  • Kartoffel trifft Topinambur und Batate
    25.10.2017, 18:30 Uhr
  • Nudel trifft Strudel
    29.11.2017, 18:30 Uhr
Bücher
Karin Greiner

Bestellen



Karin Greiner

Bestellen



Karin Greiner

Bestellen



Karin Greiner, Renate Blaes

Bestellen