In die Nesseln setzen?

Ja, wir setzen in die Nesseln, nicht uns, sondern unsere Burger! Wahlweise zu den Vogelmieren-Briochebuns packen wir die Pattys in Brennnesselsemmeln. Dafür braucht man einen dicken Bund frische Brennnesseln, aber die sind fast überall zu haben. Blätter abzupfen und kurz in Salzwasser blanchieren, gut ausdrücken, pürieren und ab damit in den Teig (Rezept siehe Vogelmieren-Semmeln – vorheriger Beitrag). Dazu noch Brennnesselfrüchte, sowohl in den Teig wie auch oben auf die Semmeln. Schaut gut aus, schmeckt super und ist auch noch gesund…

2 Antworten auf In die Nesseln setzen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte ergänzen Sie zur Bestätigung die kleine Rechenaufgabe * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Termine

  • Kartoffel trifft Topinambur und Batate
    25.10.2017, 18:30 Uhr
  • Nudel trifft Strudel
    29.11.2017, 18:30 Uhr
  • Sandwich trifft Kanapée
    27.12.2017, 18:30 Uhr
Bücher
Karin Greiner

Bestellen



Karin Greiner

Bestellen



Karin Greiner

Bestellen



Karin Greiner, Renate Blaes

Bestellen