Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB’s) zum Kauf eines
Küchen-Rendezvous Geschenkgutscheins über Onlineshop

1. Allgemeines
Alle Leistungen, die im Zusammenhang mit dem Erwerb eines Küchen-Rendezvous Geschenkgutscheins stehen, erfolgen ausschließlich auf der Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Regelungen haben nur dann Geltung, wenn sie zwischen Küchen-Rendezvous, vertreten durch Karin Greiner, Agricolaweg 3, 85253 Kleinberghofen und Irmi Rothfellner, Am Schlossberg 1, 85235 Odelzhausen und dem Kunden vorab schriftlich vereinbart werden.

2. Gerichtsstand und anwendbares Recht
2.1. Gerichtsstand ist Dachau.
2.2. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

3. Vertragsabschluss
3.1. Die Angebote des Online-Gutscheinverkaufs auf www.kuechen-rendezvous.de stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, im Onlineshop unsere Artikel zu bestellen.
3.2. Durch die Bestellung des gewünschten Artikels durch den Kunden im Internet, kommt ein verbindlicher Kaufvertrag zustande. Die Annahme des Kaufvertrags durch uns und die Auftragsbestätigung erfolgt durch die Versendung/Freischaltung des gewünschten Gutscheins.

4. Preismodalitäten
4.1. Alle angebenen Preise sind Endpreise, die die gesetzliche Mehrwertsteuer beinhalten. Bei Wertgutscheinen ist die Steuer nicht ausgewiesen. Es handelt sich hierbei um eine umsatzsteuerlich nicht steuerbare Leistung, bei denen die Gegenleistung zum Zeitpunkt des Erwerbs noch nicht feststeht. Es gelten die Preise im Onlineshop zum Zeitpunkt der Bestellung.
4.2. Bei der Onlinebestellung wird eine Systemgebühr von 2,50 EUR erhoben. Diese Gebühr wird Ihnen bei der Bestellung im Zahlungsabwicklungsprozess ausgewiesen. Weitere Kosten entstehen im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung nicht.

5. Zahlung
5.1. Der Gesamtpreis lt. Zahlungsprozess, also inklusive aller Gebühren, ist sofort nach Bestellung zur Zahlung fällig.
5.2. Die Bezahlung erfolgt über den von uns autorisierten Zahlungsdienstleister Paypal oder per Vorkasse/Banküberweisung. Sollte bei der gewählten Online-Zahlungsmethode keine ausreichende Deckung des Kontos/der Kreditkarte vorhanden sein, ist der Auftrag von vornherein unwirksam. Im Falle der Zahlung per Vorkasse ist unsere Bankverbindung im Zahlungsprozess für Sie einsehbar. Nach Zahlungseingang auf unserem Bankkonto wird der Gutschein für Sie freigegeben – Sie erhalten diesbezügliche Nachricht von uns.

6. Besondere Bedingungen für die Verwendung von Küchen-Rendezvous Online-Gutscheinen
6.1. Die im Onlineverfahren bestellten Gutscheine von Küchen-Rendezvous werden an den Kunden elektronisch übermittelt und können von diesem direkt nach dem erfolgreichen Bestell- und Zahlungsvorgang an einem Drucker in seinem Zugriff ausgedruckt werden.
6.2. Aktuelle Termine zur Einlösung des Geschenkgutscheins in Form einer Küchen-Rendezvous Veranstaltung sind auf unserer Website unter www.kuechen-rendezvous.de einsehbar. Für den gewünschten Termin ist eine telefonische Reservierung oder eine Online-Reservierung mit Bestätigung durch uns zwingende Voraussetzung.
6.3 Der jeweilige Gutschein ist mit einem individuellen Code beschriftet und nur einmalig einlösbar.
6.4. Der unbeschädigte, eindeutig lesbare Code ist Voraussetzung für die Einlösung.
6.5. Zur bestimmungsgemäßen Verwendung erhält der Kunde mit erfolgter Zahlung die Berechtigung den Gutschein einmalig auszudrucken. Reproduktion, Kopien o.ä. zum Zwecke des Wiederverkaufs oder Missbrauchs sind ausdrücklich nicht gestattet. Werden vom Kunden oder Dritten aufgrund eines vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verschuldens, durch unberechtigte Reproduktion bzw. Vervielfältigung Schäden (einschließlich Vermögensschäden und/oder Kosten der Rechtsverteidigung/Verfolgung) herbeigeführt, behält sich Küchen-Rendezvous vor, den entsprechenden Ersatz zu verlangen. Küchen-Rendezvous haftet nicht gegenüber Kunden für Schäden aus der unbefugten Vervielfältigung und Einlösung bzw. dem Missbrauch von Küchen-Rendezvous Gutscheinen.
6.6. Der Verkauf von Küchen-Rendezvous Gutscheinen zu kommerziellen Zwecken ist nicht gestattet. Ausnahmen bedürfen der besonderen Absprache und unbedingt der Schriftform.

6.7. Reservierungen: Eine Reservierung für einen Küchen-Rendezvous-Termin, mündlich, telefonisch oder per Mail, ist verbindlich. Bis 10 Tage vor dem Termin ist ein Rücktritt kostenfrei möglich. Bis 3 Tage vor dem Termin wird eine Stornogebühr von 50 % erhoben, eine kurzfristige Absage zwei Tage vor, einen Tag vor sowie am Tag der Veranstaltung selbst bedingt Stornokosten in Höhe von 80 % des Eintrittspreises.

7. Widerrufsbelehrung
7.1. Widerrufsrecht: Sie können gemäß den Bestimmungen des Fernabsatzgesetzes innerhalb von 2 Wochen nach Vertragserklärung ohne Angabe von Gründen per E-Mail an info@kuechen-rendezvous.de oder per Fax (Faxnr. 08254 / 99 42 11)  Ihren Kauf widerrufen. Nach Ablauf der Widerrufsfrist, kann keine Rückabwicklung mehr erfolgen.
7.2. Widerrufsfolgen: Im Falle eines wirksamen Widerrufs, werden die erworbenen Gutscheine gesperrt. Bereits erfolgte Zahlungen werden abzüglich der Systemgebühr rückgebucht.

8. Copyright
Alle dargestellten Logos, Bilder und Grafiken unterliegen dem Urheberrecht der entsprechenden Lizenzgeber. Sämtliche auf diesen Seiten dargestellten Fotos, Logos, Texte, Berichte, Skripte und Programmierroutinen, welche Eigenentwicklung von uns sind oder von uns aufbereitet wurden, dürfen nicht ohne unser Einverständnis kopiert oder anderweitig genutzt werden. Alle Rechte vorbehalten.

11. Sonstiges
11.1. Das Gutscheinangebot in unserem Onlineshop, kann sich jederzeit ändern bzw. saisonal angepaßt werden. Preisänderungen behalten wir uns vor. Ein Schadensersatzanspruch wegen nicht mehr stattfindender Veranstaltungen kann nicht gegen Küchen-Rendezvous geltend gemacht werden.
11.2. Die Gültigkeit von Gutscheinen bemisst sich an der derzeit gültigen Rechtssprechung, der gesetzlichen Verjährungsfrist von 3 Jahren.
11.3. Bei Verlust und Diebstahl wird kein Ersatz geleistet.

12. Gültigkeit der AGB´s
Mit einer Bestellung werden die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des „Küchen-Rendezvous Geschenkgutscheins über Onlineshop (Internet)“ anerkannt. Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen, aus welchem Grund auch immer, nichtig sein, bleibt die Geltung der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Es obliegt dem Verkäufer, eine Ersatzregelung für den strittigen Punkt zu definieren, welche dem eigentlichen Sinn der ursprünglichen Formulierung vergleichbar und rechtlich unbedenklich ist oder eine zumutbare Ersatzleistung vorzunehmen.

Mündliche Absprachen bedürfen der schriftlichen Bestätigung durch den Verkäufer.

Termine

  • Sommerküche trifft Blüten
    28.06.2017, 18:30 Uhr
  • Salat trifft Tomate
    26.07.2017, 18:30 Uhr
  • Fisch trifft Mehr
    30.08.2017, 18:30 Uhr
  • Almküche trifft Hüttengaudi
    27.09.2017, 18:30 Uhr
  • Kartoffel trifft Topinambur und Batate
    25.10.2017, 18:30 Uhr
  • Nudel trifft Strudel
    29.11.2017, 18:30 Uhr
Bücher
Karin Greiner

Bestellen



Karin Greiner

Bestellen



Karin Greiner

Bestellen



Karin Greiner, Renate Blaes

Bestellen