Zwiebeln

Älplermagronen

Richtig gelesen: Magronen – das ist kein Schreibfehler. Dieses schweizerische Gericht von den Alpen, den Sennhütten, vereint alles, was auf der Höhe zur Verfügung steht und gut schmeckt: Nudeln (eben die Magronen – eine Art kurze Makkaroni), Kartoffeln, Sahne, Käse, Zwiebeln. Schmeckt auch zuhause gut! Dazu gibt es Apfelkompott und Speckwürfel. Weiterlesen

Obazda italiano

Aufstrich Obazda

Eine bayerische Spezialität: Obazda. Und was hat das mit Italien zu tun? Ganz einfach, man übersetze: Grundzutaten für einen bayerischen Obazden sind Camembert und Frischkäse (mancher nimmt auch Romadur, Quark) – italienisch sind das Camembert (oder ein italienischer Weichkäse mit Edelschimmel, Taleggio ist ebenfalls einen Versuch wert) und Ricotta. Als Würze verwendet der Bayer Zwiebeln, Paprika und Kümmel, der Italiener nimmt getrocknete Tomaten, Oliven, Rosmarin. Und während der Bayer gute Butter in den Obazden knetet, verfeinert der Italiener mit Olivenöl…

Knusperkörbchen

Schnell mal eine Kleinigkeit, für eine Feier, für ein Buffet, für eine Party? Raffiniert einfach und einfach raffiniert – Rote Bete-Körbchen.

Für je ein Körbchen 2 Quadrate Filoteig (ca. 10 x 10 cm) mit etwas Wasser oder Öl bepinseln und übereinanderlegen, in die gefettete Mulde eines Muffinblechs oder in eine ausgebutterte Tasse legen. Rote Bete vorkochen, in Würfel schneiden. Zwiebelwürfel in Öl schmoren, mit gehackten Walnüssen mischen, salzen. Rote Bete und Zwiebel-Nuss-Mischung in die Körbchen füllen. Kubebenpfeffer und wenig Kardamom… Weiterlesen

Termine

  • Kartoffel trifft Topinambur und Batate
    25.10.2017, 18:30 Uhr
  • Nudel trifft Strudel
    29.11.2017, 18:30 Uhr
  • Sandwich trifft Kanapée
    27.12.2017, 18:30 Uhr
Bücher
Karin Greiner

Bestellen



Karin Greiner

Bestellen



Karin Greiner

Bestellen



Karin Greiner, Renate Blaes

Bestellen